Benutzerspezifische Werkzeuge

ev.-ref.Landeskirche ZÃŒrich

Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Subsections
Sie sind hier: Startseite / Artikelsammlung / Podiumsdiskussion vom 25. 9. 2015

Podiumsdiskussion vom 25. 9. 2015

Vertreter der Reform-Kantone Bern, Basel-Stadt und Neuenburg diskutierten angeregt mit Zürich-Reformer Andreas Hurter über ihre Erfahrungen im Reform-Prozess.

In der Beilage finden Sie die Präsentationen von Hans Strub (Bern) und Leonhard Müller (BS). Elisabeth Reichen, Vertreterin aus Neuenburg, verzichtete auf eine Powerpoint-Präsentation. Fazit des Abends: Die Reform hört nie auf. Und man muss auch den Mut haben, etwas auszuprobieren und eventuell diesen Weg wieder zu verlassen, wenn sich nicht das erwünschte Resultat einstellt.

abgelegt unter:
Medienkontakt

Medienkontakt

Fabian Kramer
Kommunikation
Telefon: 043 322 15 57
Mail: fabian.kramer@zh.ref.ch

Wünsche, Anregungen, Fragen …